Spielberichte 1. Mannschaft Saison 2014/2015

Ingo & Jan unterlagen unglücklich, nachdem sie zwei Matchbälle nicht verwerten konnten

 

 

20.09.2014 – Nur Damendoppel punktet für die erste Mannschaft

 

Mit einer Niederlage kehrte das Bezirksoberliga-Team der TGD aus Niederhöchstadt zurück. Beim starken Vorjahresdritten setzte es eine 1:7 Niederlage, die zwar recht eindeutig klingt, aber in den Ergebnissen mancher der einzelnen Matches durchaus eng war.

 

Zunächst gingen Ingo & Jan im ersten Herren-Doppel an den Start. Konzentriert und energisch holten sie sich den ersten Durchgang mit 21:19. Leider konnten die beiden das Niveau im zweiten Satz nicht halten (13:21) und mussten – wie so oft – in den dritten Satz. Hier entwickelte sich ein enges Match, in dem Ingo & Jan bei 20:18 sogar zwei Matchbälle hatten, doch Ingo setzte den entscheidenden Smash vielleicht 2-3 cm neben die Seitenlinie. Die gegnerische Paarung machte anschließend auch die nächsten drei Punkte, so dass der Satz mit 20:22 verloren ging.

 

Für den Ausgleich sorgten Christiane & Simone im Damen-Doppel, die ihre Gegnerinnen im ersten Satz mit 21:16 auf Distanz hielten – und anschließend den zweiten Satz mit 11:21 abgaben. Doch mit einer konzentrierten Leistung und einigen schönen Abschlüssen hatten sie im Entscheidungsdurchgang das bessere Ende für sich (21:19) und konnten zum 1:1 ausgleichen.

 

Leider standen Andi & Christopher im zweiten Herren-Doppel beim 13:21 und 9:21 gegen die sehr starke gegnerische Paarung auf verlorenem Posten.

 

Auch Simone & Thomas konnten nach dem 11:21 im ersten Satz erst im zweiten Durchgang richtig mithalten und schnupperten am Satzausgleich. Mit 18:21 war´s dann aber doch nix mit der Chance auf einen weiteren Punktgewinn.

 

Nachdem auch Christiane im Damen-Einzel mit 12:21 und 16:21 unterlag, war beim Zwischenstand von 1:4 die Chance auf ein Unentschieden nur noch sehr gering.   

 

Doch auch in den abschließenden Herren-Einzeln waren wir nicht ganz chancenlos. Andi zwang seinen Gegner nach 19:21 und 21:15 in einen dritten Satz, in dem er beim Seitenwechsel noch knapp vorne lag. Leider ließ dann etwas die Kraft nach und sein Gegner konnte das Match mit 21:16 für sich entscheiden.

 

Ingo kämpfte und rackerte im zweiten Herren-Einzel, was das Zeug hielt, doch gerade auf seine sonst „tödlichen“ Drops hatte sein Gegner stets eine Antwort – und so unterlag Ingo trotz starker Leistung im zweiten Satz mit 14:21 und 19:21.

 

Auch Jan forderte im Spitzen-Einzel seinem Gegner gerade im ersten Satz alles ab und unterlag hier nur denkbar knapp nach Abwehr mehrerer Satzbälle mit 22:24. Erst im zweiten Satz war die „Luft raus“ und so stand nach dem 11:21 ein 1:7 als Abschluss Ergebnis fest - wie eingangs gesagt, ein scheinbar eindeutiges Ergebnis mit Chancen auf „mehr“.

 

Es war von vornherein klar, dass das Ziel in der Bezirksoberliga der Klassenerhalt sein muss. Es gibt bestimmt andere Mannschaften in der Liga, bei denen die Chance auf Punkte größer ist.

 

Jetzt heißt es nach vorne schauen: Am kommenden Dienstag erwartet man in der ersten Runde des Bezirkspokals den A-Ligisten TSG Oberrad, bevor am 5.10. mit der SG Kelkheim die nächste schwere Auswärtsaufgabe in der Liga wartet. 

Hier geht´s zur TGD-Homepage mit allen Abteilungen.

Sportega.de ist ein spezialisierter Online-Shop für Badminton Sportwaren

Badminton-Outlet.de - Der Ausrüster für alle Badminton-Begeisterten. 

Termine & Ergebnisse

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 - 20:00

Jugend und Schüler

Sporthalle Dietesheim

 

Dienstag 20:00 - 22:00

Erwachsene

Sporthalle Dietesheim

 

Mittwoch 18:30 - 20:00

Erwachsene / Hobby

Sporthalle Dietesheim

 

Mittwoch 20:00 - 22:00

Erwachsene

Sporthalle Dietesheim

 

Kontaktdaten

Dieter Baumgartl
Pommernstr. 4
63179 Obertshausen

Telefon: 06104/75403

 

E-Mail: info@tgd-badminton.de

 

 

...Besucher auf dieser Seite