Saison 2012 / 2013

Andi steuerte zwei Punkte zum Unentschieden bei

 

 

10.03.2013 – Saisonabschluss

 

Mit 4:4 trennte sich die erste Mannschaft der TGD in der Bezirksliga A vom BV Maintal. Durch drei Dreisatzniederlagen brachte man sich um ein besseres Ergebnis. Trotzdem kann sich der dritte Tabellenplatz in der Endabrechnung sehen lassen.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Den Vizemeistertitel in der Bezirksliga C sicherte sich die zweite Mannschaft durch ein 6:2 im abschließenden Match gegen die TG Hanau. Ein toller Erfolg, den sich das neu formierte Team redlich verdient hat!!



Taktikbesprechung der ersten Mannschaft vor dem Spiel in Urberach

 

 

03.03.2013 - Zweite Mannschaft durch Sieg in Stockstadt jetzt auf Platz 2, Erste Mannschaft remis in Urberach

 

Die erste Mannschaft der TGD erreichte ein 4:4 in Urberach und wahrte damit die Chance auf die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga A.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Ebenfalls auf Platz 2 rangiert die zweite Mannschaft, die sich in der Bezirksliga C im Spiel zweier Teams mit Personalsorgen knapp beim BV Stockstadt durchsetzte. Ohne Daniel, Volker, Matthias und Simone holten Christopher im ersten Herren-Doppel sowie im ersten Herren-Einzel sowie Dieter im zweiten Herren-Einzel die Punkte zum 5:3.

Karin & Christiane, die ihre tolle Bilanz im Damen-Doppel für die Erste auf 6:1 ausbauen konnten

 

 

24.02.2013 - Drei Siege, eine Niederlage für TG-Mannschaften

 

In der Bezirksliga A kam die erste Seniorenmannschaft der TGD zu einem 5:3 gegen den BV Stockstadt/Zellhausen, wodurch man sich den zweiten Tabellenplatz erobern konnte. Obwohl Stockstadt ersatzgeschwächt antrat, entwickelte sich ein hochklassiger und spannender Schlagabtausch.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Auch die Zweite konnte mit dem Frankfurter BC den Tabellenzweiten mit 6:2 bezwingen. Nur aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses ist das Team um Mannschaftsführer Dieter noch Dritter.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Die Jugend konnte in Dietzenbach mit 5:0 gewinnen. Toni, Tobias, Jasmin sowie Julia und Selina holten die Punkte in einer überlegen geführten Partie.

 

Die stark ersatzgeschwächten Schüler gerieten beim starken Tabellenführer aus Hofheim mit 0:8 fast schon erwartet unter die Räder. Yadgar, Patrick, Aron, Tim sowie Philina und Julia spielten für die TGD.

24.02.2013 - Alle Teams der TGD im Einsatz

 

Wieder einmal ist "Großkampftag" bei den Badminton-Cracks der TG Dietesheim angesagt.

 

In der Bezirksliga A empfängt die Erste den starken BV Stockstadt / Zellhausen, der momentan mit einem Punkt Vorsprung auf Platz zwei der Tabelle rangiert. Das Team um Mannschaftsführer Ingo wäre sicherlich zufrieden, wenn man das 4:4 aus der Hinrunde wiederholen könnte - eine sehr schwierige Aufgabe.

 

Gewisse Parallelen bestehen zzur Begegnung der Zweiten, die in der Bezirksliga C den Frankfurter BC empfängt. Dieser ist ebenfalls Tabellenzweiter, das Hinrundenergebnis lautete ebenfalls 4:4.

 

In der Jugend-Miniklasse tritt das Jugendteam um Toni Schneider bei der TGS Dietzenbach an, gegen die man in der Hinrund unglücklich mit 2:3 unterlag.

 

Die Schüler stehen wohl vor der schwersten Aufgabe: Sie treffen auswärts auf den TV Hofheim, seines Zeichens verlustpunktfreier Tabellenführer.

Stets konzentriert und den Ball im Blick: Christopher & Andi im 2. Herren-Doppel

 

 

10.02.2013 – Erster Rückrundenerfolg bringt Platz 4!

 

Nach einer Niederlage und zwei Unentschieden kam die erste Mannschaft der TGD in der Bezirksliga A am Faschingssonntag zu einem jederzeit ungefährdeten 8:0 – Erfolg über den TV Nidda.

 

Da das gegnerische Team zudem noch stark ersatzgeschwächt antreten musste, hatten Karin, Christiane, Jan, Ingo, Andi, Christopher und Thomas in ihren jeweiligen Matches wenig Probleme. Lediglich das zweite Herren-Doppel und das erste Herren-Einzel mussten über drei Sätze gehen.

 

Somit verbessert sich das Team bei nun 13:9 Punkte auf Tabellenrang 4, weil der KSV Urberach überraschend in Hainhausen verlor. Auch konnte man Boden auf Rang zwei gut machen: hier beträgt der Rückstand auch nur noch ein Punkt, nachdem der BV Stockstadt beim BSC Gelnhausen unterlag.

 

Die beiden nächsten Spieltage haben es dann wieder in sich: Mit dem BV Stockstadt empfangen wir zunächst den Tabellenzweiten und danach geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Urberach, dem Tabellenfünften.

 



03.02.2013 - Unentschieden für die Erste, Niederlage für die Zweite

 

Mit einem 4:4 kehrte die erste Seniorenmannschaft in der Bezirksliga A vom Auswärtsspiel beim BSC Gelnhausen zurück. Damen-Doppel, Damen-Einzel, Mixed und erstes Herren-Doppel gingen in einer mitreißenden Begegnung an das TG-Team.

 

In einer sehr engen Konkurrenz bleibt die Zweite mit 11:9 Punkten weiter Tabellenfünfter (mit einem Punkt Rückstand auf Platz 3).

 

zum Spielbericht (von Thomas)

 

In der Bezirksliga C verlor die Zweite mit 2:6 gegen den Tabellenführer aus Jügesheim. Ralf & Matthias mit einem Zweisatz-Sieg im 2. Herren-Doppel sowie Beate im Damen-Einzel mit einem Erfolg in drei Sätzen steuerten die Punkte bei.

 

Die Zweite bleibt aber mit 7:7 Punkten Tabellendritter. Nach oben dürfte nach dieser Niederlage nun nichts mehr gehen, aber das war auch nicht das ausgegebene Ziel.

03.02.2013 – Schwere Aufgaben für TG-Teams

 

In der Bezirksliga A bekommt es die Erste, die seit drei Spieltagen auf einen Sieg wartet, auswärts mit dem BSC Gelnhausen zu tun. Mit 11:7 Punkten rangieren die Gelnhäuser als Tabellenvierter einen Rang und einen Punkt vor der TG. Es ist also ein enges und spannendes Match zu erwarten.

 

Die Zweite erwartet die TGS Jügesheim zum Heimspiel. Der Tabellenführer der Bezirksliga C konnte uns als einzige Mannschaft in der Vorrunde eine Niederlage zufügen. Der Abstand auf die Tabellenspitze beträgt lediglich zwei Punkte.

 



20.01.2013 - Ein Unentschieden, eine "Klatsche", eine knappe Niederlage und einmal nicht angetreten

 

Die Bilanz zum Rückrundenauftakt könnte nicht schlechter ausgefallen sein. Die Erste unterlag bei der "Verbandsliga-Reserve" der TUS Schwanheim klar mit 0:8. Bei den drei Dreisatzniederlagen schnupperten insbesondere Christiane im Damen-Einzel, Andi im 3. Herren-Einzel und Karin & Thomas im Mixed (sehr unglücklich mit 26:28 im finalen Satz) zwar am Spielgewinn, aber mehr sprang gegen den Tabellenführer nicht heraus. Erwähnenswert ist noch Ingos Ergebnis im ersten Satz seines Einzels: mit 29:30 ging er über die volle Distanz und unterlag mit dem knappsten aller möglichen Ergebnisse. Für die Erste bleibt nur festzuhalten, dass alle anderen Teams gegen Schwanheim auch noch Punkte lassen werden. 

 

Mit einem 4:4 kehrte die Zweite von ihrem Gastspiel beim ABC Frankfurt zurück. Dieter & Ralf mit einem hart erkämpften Dreisatzerfolg legten den Grundstein. Dieter und Beate in ihren Einzeln holten weitere Punkte. Sehr erfreulich auch Daniels Sieg in seinem Einzel, der mit entscheidend das Unentschieden sicherte. Eine Dreisatzniederlage im Damen-Doppel verhinderte den durchaus möglichen Sieg.

 

Zum Spielbericht (von Dieter)

 

Mit 3:5 unterlagen die Schüler knapp bei der SG Kelkheim. Mirco & Yadgar sowie Florian & Patrick gewannen beide Jungen-Doppel, den dritten Punkt steuerte  Yadgar durch einen Dreisatzerfolg im 2. Einzel. Sowohl Mirco, der in zwei engen Sätzen unterlag als auch Florian, der im dritten Durchgang mit 17:21 das Nachsehen hatte, waren sehr nah am Unentschieden dran.

 

Aufgrund der Witterungsverhältnisse konnte das Jugend-Team leider nicht in Neu-Anspach antreten und mussten das Match kampflos mit 0:5 abgeben.

20.01.2013 - Rückrundenauftakt

 

Zum Auftakt der Rückrunde müssen alle TG-Teams auswärts ran. In der Bezirksliga A reist die Erste zum Beginn einer "englischen Woche" zum ungeschlagenen Tabellenführer nach Schwanheim. Mit 2:6 ging das Hinspiel verloren, lediglich Andi sowie Christiane & Thomas im Mixed konnten punkten. Eigentlich dürfte auch im Rückspiel nichts zu holen sein, aber abgeschenkt wird trotzdem nichts. Bereits zwei Tage später empfängt das Team um Mannschaftsführer Ingo das Tabellenschlusslicht aus Hainhausen. Auch das wird kein Selbstläufer, wie das knappe 5:3 im Hinspiel zeigt.

 

Ihren 6:2 Hinspielerfolg würde die Zweite in der Bezirksliga C beim ABC Frankfurt gerne wiederholen, um sich in der Spitzengruppe weiter festzusetzen.

 

In der Jugend-Miniklasse und in der Schüler-Grundklasse geht´s für die TG-Teams in den Taunus. Während die Jugend bei der SG Anspach antritt, müssen unsere Schüler nach Kelkheim.

08.01.2013 - Der Ball fliegt wieder...

 

Zum Trainingsauftakt der Senioren am 8. Januar 2013 treffen sich hoffentlich wieder viele Aktive, um die Rückrunde in den Bezirksligen A und C in Angriff zu nehmen und das ein oder andere "Weihnachtskilo" abzutrainieren.

 

Jugend und Schüler haben noch eine Woche "Winterferien".

Nach dem Spiel feierte man den Vorrundenabschluss auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt

 

 

02.12.2012 - TG-Teams überwintern auf dem dritten Platz

 

In der Bezirksliga A musste das Team der TG die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Mit 3:5 verlor man beim Tabellensechsten aus Maintal, geht aber trotzdem mit guten 9:5 Punkten in die Winterpause.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Ebenfalls unter ihren Möglichkeiten blieb die Zweite beim 4:4 in Hanau. Mit 6:4 Punkten belegt die Zweite Hinter den Teams aus Frankfurt und Jügesheim in der Bezirksliga C ebenfalls den dritten Rang.

 

Zum Spielbericht (von Dieter)

 

Auch die Schüler konnten bei der TSG nicht punkten und unterlagen knapp mit 3:5.

 

Jetzt gehen alle Teams erstmal in die Winterpause. Am 20. Januar 2013 sind alle Mannschaften zum Rückrundenauftakt wieder im Einsatz.




02.12.2012 – Vorrundenabschluss für TG-Teams

 

Zum Abschluss der Vorrunde reist die erste Mannschaft zum Tabellensechsten nach Maintal. Auch wenn wir als Dritter scheinbar in der Favoritenrolle sind, bleibt abzuwarten, was die Gegner von der anderen Mainseite aufbieten werden. Schließlich handelt es sich um Maintals fünfte Mannschaft – das und die Spielansetzung um 12 Uhr lässt vermuten, dass es zu der ein oder anderen überraschenden Aufstellungsvariante kommen könnte.

 

So oder so wird das kein Spaziergang. Das Team muss noch mal alles aufbieten, um sich ein anständiges „Polster“ für die Rückrunde zu schaffen.

 

Eine scheinbar etwas einfachere Aufgabe wartet auf die zweite Mannschaft. Sie tritt als Tabellenvierter (punktgleich mit dem Dritten und dem Zweiten) beim Liga-Schlusslicht, der TG Hanau, an. Da gleichzeitig mit dem FBC und dem BV Stockstadt der Erste gegen den Dritten spielt, könnte die Truppe um Dieter & Steffi mit einem klaren Sieg noch den ein oder anderen Platz gutmachen.

 

Die Schüler treten auswärts bei der TSG Nordwest an und hätten bei einem Sieg auch gute Chancen, die Vorrunde als überraschender Zweiter abzuschließen.

 

Allen Teams viel Erfolg!!



 

25.11.2012 – Sieg für die Erste, Niederlagen für Jugend & Schüler

 

In der Bezirksliga A gelang der ersten Mannschaft gegen den KSV Urberach ein 5:3-Erfolg. Hierdurch festigte man den dritten Tabellenplatz und bleibt punktgleich mit dem Zweiten, dem BV Stockstadt.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

In der Jugend Miniklasse bleibt die TG-Truppe leider weiterhin sieglos. Auch das dritte Saisonspiel ging mit 2:3 verloren, wobei deutlich mehr drin gewesen wäre. Toni im Einzel sowie zusammen mit Jasmin im Mixed steuerten die Punkte bei. Jasmin hatte gute Chancen auf einen Sieg im Einzel, konnte aber u.a. eine 17:11 Führung im ersten Satz nicht in einen Satzgewinn ummünzen. Auch das Doppel mit Tobias und Mirco verlor nur unglücklich mit 18:21 und 20:22. Carina & Philina waren im Doppel ohne Chance.

 

In der Schüler Grundklasse konnte das TG-Team nach dem Auftaktsieg gegen Kelkheim die Leistung leider nicht bestätigen: Mit 2:6 unterlag man dem Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten vom TV Hofheim. Die Punkte wurden kampflos erzielt, da der Gegner nur mit drei Jungs antrat. Lediglich Mirco im Einzel und zusammen im Doppel mit Yadgar konnten ihre Spiele einigermaßen offen gestalten. Weiterhin traten Philina, Ellen, Julia, Aron & Patrick für die TGD an. Nach dieser Niederlage gilt es nun, gegen die noch sieglose TSG Nordwest am kommenden Sonntag wieder zu punkten.





25.11.2012 - Senioren, Jugend & Schüler im Heimspiel-Einsatz

 

In der Bezirksliga A empfängt die Erste den KSV Urberach. Somit kommt es zum direkten Duell der punktgleichen Tabellennachbarn (3. gegen 4.). Während Urberach gegen Gelnhausen eine unerwartete erste Saisonniederlage hinnehmen musste, konnte die TGD durch das Unentschieden in Stockstadt an den Urberachern vorbeiziehen. Aller Voraussicht nach wird Andi verletzungsbedingt pausieren müssen: Es wird auf jeden Fall ein enges Spiel.

 

Die Zweite hat spielfrei.

 

In der Jugend-Miniklasse geht es für das noch sieglose TGD-Team gegen Dietzenbach, während es für das Schüler-Team zur Spitzenbegegnung gegen Hofheim kommt.

 

Allen Teams viel Glück und Erfolg!!

 

11.11.2012 - TGD-Senioren in Duellen mit Stockstadt mit guter Ausbeute

 

Mit einem nicht ganz erwarteten Unentschieden im Gepäck kehrte die erste Mannschaft der TG aus Stockstadt zurück. Es war ohne Frage ein verdientes 4:4 - das belegen auch die 3 Dreisatzniederlagen.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Einen sehr überraschenden 6:2-Erfolg fuhr die Zweite gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer, die zweite Mannschaft des BV Stockstadt, ein.

 

Spielbericht (von Dieter)




11.11.2012 - "Harte Nüsse" für TG-Teams

 

Am Eröffnungstag der Karnevalssaison warten schwierige Aufgaben auf die beiden Seniorenteams der TG. In der Bezirksliga A empfängt die Erste den punktgleichen Tabellennachbarn des BV Stockstadt/Zellhausen. Das Team hat sich zu Saisonbeginn gut verstärkt und spielt um den Aufstieg mit - von daher sind nicht unbedingt Punkte zu erwarten.

 

Genauso sieht es für die Zweite aus, die in der Bezirksliga C beim ungeschlagenen Tabellenführer, der zweiten Mannschaft des BV Stockstadt/Zellhausen, antreten muss.

01.11.2012 – Vorübergehender Abschied von Simone

 

Die erste Mannschaft muss den Rest der Vorrunde und den Großteil der Rückrunde ohne Simone bestreiten, die nach ihrem Bachelor-Abschluss ab 1.11. zu einer viermonatigen Tour nach Australien und Südostasien aufbricht.

 

Wir wünschen Simone eine tolle Zeit mit viel Spaß, tollen Eindrücken und spannenden Erlebnissen!!

 

Und komm gesund wieder zurück :o))

Andi, Jan, Christopher & Simone nach dem feststehenden Sieg

 

07.10.2012 - Erste Mannschaft erfolgreich in Nidda / Zweite erreicht beachtliches Unentschieden in Frankfurt

 

In der Bezirksliga A siegte die Erste beim Team des TV Nidda. Nach etwas "verschlafenem" Beginn geriet der Sieg schlussendlich nicht in Gefahr.

Beide Herren-Doppel, alle Herren-Einzel und das Mixed gingen an die TG.

 

zum Spielbericht (von Thomas)

 

In der Bezirksliga C musste die Zweite beim bisher verlustpunktfreien FBC ran. Hier rechnete man sich nicht unbedingt Punkte aus. Umso erfreulicher, dass das Team mit einem 4:4 zurückkehrte und sich nach drei Spielen mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle wiederfindet.

 

zum Spielbericht

07.10.2012 - Beide Seniorenmannschaften auswärts

 

In der Bezirksliga A muss die Erste in Nidda antreten. Obwohl das Team aus Nidda noch keinen Punkt holte, sind sie nicht zu unterschätzen: Die beiden Begegnungen der letzten Saison konnten wir gerade mit 5:3 für uns entscheiden. Trotzdem heißt die Devise: Punkten!, denn danach warten mit Stockstadt und Urberach die weitaus härteren Brocken. Thomas wird wieder zur Verfügung stehen, auf Andis Einsatz hoffen wir noch.

 

In der Bezirksliga C muss die Zweite zur 9.(!) Mannschaft des noch verlustpunktfreien Frankfurter BC reisen. Hier wird es sehr schwer werden zu punkten.

 

Wir drücken alle Daumen!!

Karin & Simone blieben wiederum siegreich im Damen-Doppel

 

 

23.09.2012 - Ersatzgeschwächte Erste bezwingt BSC Gelnhausen mit 6:2

 

In der Bezirksliga A kommt der "TGD-Express" langsam auf Touren. Ohne Andi (verletzt) & Thomas (verreist) konnte man mit einem kampfstarken Auftritt den bisher besser platzierten BSC Gelnhausen schlagen. Drei Damenpunkte waren hierfür die Grundlage, aber auch Ersatzspieler Dieter überzeugte im Einzel.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

In der Jugend-Miniklasse musste das TGD-Team auch im zweiten Spiel eine 2:3-Niederlage bei der SG Enkheim hinnhemen.

 

Zum Spielbericht (von Dieter)

23.09.2012 - Schwere Aufgaben für Jugend und die Erste

 

In der Bezirksliga A empfängt die Erste die noch ungeschlagene erste Mannschaft vom BSC Gelnhausen. Darüber hinaus plagen das Team neue Verletzungssorgen.

 

Auch die Jugend muss zum Auswärtsspiel bei der verlustpunktfreien SG Enkheim antreten. Eine sehr schwere Aufgabe für Jasmin, Carina, Tobias & Toni.

 

Schüler und die Zweite haben spielfrei.

Simone & Karin im siegreichen Damen-Doppel

 

16.09.2012 – Sieg für die Erste, Niederlage für die Zweite

 

Mit unterschiedlichen Vorzeichen gingen die beiden Senioren-Teams der TGD in den zweiten Spieltag. Während es für die Zweite darum ging, das gute Ergebnis vom ersten Spieltag zu bestätigen, war die Erste schon zum Punkten “verdammt“, um nicht schon ganz früh in der Saison mit dem Rücken zur Wand zu stehen.

 

Leider konnte die Zweite in Jügesheim nicht punkten und unterlag mit 2:6. Es spielten Dieter, Ralf, Daniel, Volker, Matthias, Beate & Steffi.

 

Zum Spielbericht (von Dieter) 

 

Simone, Karin, Andi, Jan, Ingo, Christopher & Thomas bezwangen die TG Hainhausen knapp mit 5:3.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)



16.09.2012 – Auswärtsaufgaben für die TGD-Senioren

 

Vor ihren ersten Auswärtsspielen stehen unsere beiden Seniorenmannschaften.

 

Die Erste muss in der Bezirksliga A nach Hainhausen reisen und dort versuchen zu punkten, sonst droht der Sturz ans Tabellenende. In der letzten Saison konnten wir die Rodgauer zweimal besiegen (6:2 und 5:3), doch es war beide Male eng. Für Christiane wird Karin wieder ins Team rücken und auch bei den Herrendoppeln werden wir wohl die Zusammensetzung wieder ändern.

 

In der Bezirksliga C muss unsere zweite Mannschaft auch ins Rodgau reisen. Die TGS Jügesheim ist hier der Gegner. Die Jügesheimer haben zwar das erste Spiel verloren, doch ging es hier gegen den starken Frankfurter BC – von daher ist auch hier alles offen. Auch in der Zweiten wird sich von der Besetzung her Einiges ändern: Christiane steht leider nicht zur Verfügung, dafür wird Beate spielen. Und bei den Herren greifen wohl Daniel, Ralf und Volker (anstatt Christopher und Matthias) ins Geschehen ein.

 

 

 

 



"So sehen Sieger(innen) aus..."

 

 

09.09.2012 - Sieg und Niederlage für den TGD-Nachwuchs

 

Mit den Heimspielen der Jugend gegen Anspach und der Schüler gegen Kelkheim startete der TG-Nachwuchs in die Saison.

 

Der Nachwuchs der SG Anspach erwies sich als erwartet schwerer Gegner und so ging der Sieg dann auch mit 2:3 an den Gegner. Nur Toni im Einzel und zusammen im Doppel mit Tobias konnten für die TG punkten.

 

zum Spielbericht (von Thomas)

 

Die Schüler hingegen machten es besser. Philina, Selina, Ellen, Mirco, Yadgar, Florian, Aron und Patrick bezwangen die Kelkheimer knapp mit 5:3 und sorgten für einen nicht erwarteten Sieg.

 

Zum Spielbericht (von Dieter)

09.09.2012 - Saisonauftakt auch für TGD-Youngster

 

Am kommenden Wochenende fällt nun auch der Startschuss für die Jugendlichen der TGD. 

 

Um Toni herum hat sich das neue Jugend-Miniteam geformt. Tobias, der aus dem Schülerbereich nachrückt und Jasmin und Carina, die in der letzten Saison als Schülerinnen bereits desöfteren bei der Jugend ausgeholfen haben, komplettieren die Mannschaft, die gegen die Jugend des hessischen Zweitligisten, der SG Anspach, bestimmt eine schwere Aufgabe zu bewältigen hat.

 

Neu an den Start geht das Schülerteam. Hier ist es für fast alle Mannschaftsmitglieder das allererste Mal, dass man unter Wettkampfbedingungen antritt. Hier heißt es, Erfahrungen zu sammeln und Beständigkeit zu gewinnen.

 

Wir wünschen den TGlern einen guten Start in die neue Saison. 

Unsere 2. Mannschaft - vor dem Spiel schon guter Dinge - v.l.n.r.: Dieter, Christiane, Steffi, Christopher, Matthias & Andreas

 

 

02.09.2012 - Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt der TGD-Senioren

 

Eine 2:6 - Niederlage musste die 1. Seniorenmannschaft in der Bezirksliga A einstecken. Gegen die starke TUS Schwanheim konnten lediglich Andi im 2. Herren-Einzel sowie Christiane & Thomas im Mixed Punkte beisteuern.

 

Zum Spielbericht (von Thomas)

 

Dafür besiegte die neu formierte 2. Mannschaft ihren Gegner aus Frankfurt zum Auftakt mit 6:2. Trotz erheblicher Personalprobleme fiel der Sieg letztendlich deutlich aus.

 

Zum Spielbericht (von Steffi)

 


Stammzellentypisierungsaktion am 1. Spieltag

 

Am Sonntag, den 2.9.2012 startet die TG Dietesheim in die neue Badminton-Saison. Schwanheim und Frankfurt heißen die Gegner der beiden Senioren-Mannschaften.

 

Aber das ist in diesem Beitrag erstmal Nebensache.

 

Viel wichtiger ist, dass an diesem Sonntag im Frankfurter Balance-Yogastudio eine Stammzellentypisierungsaktion stattfindet. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und der Deutschen Stammzellspenderdatei werden hier potenzielle Blutstammzell- bzw. Knochenmarkspender gesucht. Es wäre schön, wenn wir nach dem Spiel alle gemeinsam an dieser Aktion teilnehmen.

 

Jeder, der sich in diese Datei aufnehmen lässt, bedeutet eine weitere Chance für Patienten weltweit und kann vielleicht morgen schon zum Lebensretter werden!!

 

Also bitte unbedingt MITMACHEN!!

 

Mehr Infos im Flyer und hier der Link zur Facebook-Gruppe. 

Flyer
Flyer.pdf
PDF-Dokument [3.0 MB]

24.06.2012 - Turniersieg beim Senioren-/Junioren-Kombiturnier; gute Platzierungen auch beim Kahltalcup

 

Toni & Thomas haben beim JuSeKo-Cup in Frankfurt einen Turniersieg im Doppel erungen. Gute Ergebnisse gibt es auch von Andi & Jan vom Kahltalcup zu vermelden. Berichte dazu in der Sektion "Turniere".

17.06.2012 - Vereinsmeisterschaften

 

Link zur Bildergalerie

 

Am vergangenen Sonntag fanden die TGD-Vereinsmeisterschaften statt. Bei (leider) bestem Wetter fanden sich Schüler, Jugendliche, Senioren und auch Hobbyspieler in der Dietesheimer Sporthalle ein, um in spannenden und fairen Spielen ihre Besten zu ermitteln.

 

Für das leibliche Wohl war gesorgt. Kuchen, Salate, Würstchen, Brötchen und Laugengebäck sowie ausreichend Getränke standen bereit.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern und Mitglieder für Kuchen- und Salatspenden!!

 

Bei den U19-Jugendlichen siegte Toni Schneider im internen Duell mit seinem Bruder Daniel. Den Gesamtsieg bei den Schülern konnte Tobias Becker in einer Jeder-gegen-Jeden-Konkurrenz erringen, worin alle Schüler-Altersklassen vertreten waren.

 

Die jeweils getrennt gewerteten Schüler-Konkurrenzen im Einzelnen:

 

U15

 

1. Tobias Becker

2. Cornelius Jung

 

U13

 

1. Mirco Othmann
2. Aaron Hörhammer

U11

1. Yadgar Othmann

Mirco und Yadgar entschieden auch die Doppelkonkurrenz im Duell gegen Aaron und Cornelius.



Bei den Schülerinnen war Jasmin Kozisnik in der Gesamtwertung erfolgreich. Hier die Einzelergebnisse:

U15

1. Jasmin Kozisnik
2. Luisa Unrau

U13

1. Philina Welsch
2. Selina Jäger
3. Julia Schleinkofer
4. Ellen Fuchs
5. Alica Sigl

Die Senioren starteten mit einer ausgelosten gemischten Doppelkonkurrenz. Ehrgeiz und Spaß hielten sich hierbei die Waage, auch weil jeder gegen jeden antrat. Nach spannenden Spielen standen Peter & Christopher als Sieger fest, die sich im entscheidenden Match knapp mit 21:18, 19:21 und 21:18 gegen Christiane und Thomas durchsetzen konnten. Karin & Jan (3.), Volker & Andi (4.) und Daniel & Toni (5.) belegten die weiteren Plätze.

 

Anschließend ging es in zwei Vierer-Gruppen in die Einzelkonkurrenz. Hier setzten sich die beiden jeweils gesetzten Spieler durch (Andi und Thomas in ihrer Gruppe gegen Daniel und Peter sowie Christopher und Jan gegen Toni und Volker) und spielten über Kreuz das Halbfinale. Während Andi gegen Christopher in zwei Sätzen gewann, musste Thomas nach verlorenem ersten Satz dem Einsatz im Doppel Tribut zollen und aufgeben.

 

Im Finale behielt dann Jan in zwei Sätzen gegen Andi die Oberhand und sicherte sich erstmals den Titel.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Siegerinnen und Siegern und vielen Dank an alle für die Teilnahme!!

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die Vereinsmeisterschaften 2013!!

 

 



Saison 2012/2013 mit zwei Senioren- und zwei Jugendmannschaften!

 

Erstmals seit mehreren Jahren wollen wir eine zweite Seniorenmannschaft an den Start schicken. Mit einer ausgewogenen Mischung aus engagierten Hobbyspielern, Nachrückern aus der Jugend und erfahrenen Kräften soll das Abenteuer in der Bezirksliga C ab September losgehen.

 

Im Jugendbereich werden wir eine Jugend-Minimannschaft und ein Schüler-Team melden.

 

Weitere Infos in Kürze.

21./22.4.2012 -               6. Zeilsheimer Froschkönigturnier

 

Toni hat die TGD-Farben beim diesjährigen Zeilsheimer Froschkönigturnier in der Jugendklasse U17 recht erfolgreich vertreten. Mit ein wenig mehr Glück war sogar mehr drin als der dritte Platz, der zu guter Letzt herausgesprungen ist. Mit einem Sieg und zwei äußerst knappen Niederlagen (17:21 im dritten Satz gegen den späteren Sieger aus Offenbach-Bieber und 18:21, 19:21 gegen den Zweitplatzierten) kann Toni mit seiner Leistung aber trotzdem zufrieden sein.  



Ein Bild aus "Junioren-Tagen"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20. - 22.4.2012 - Südwestdeutsche Altersklassenmeisterschaften in Maintal

 

Peter und Karin vertraten die TG Dietesheim bei den diesjährigen Südwestdeutschen Seniorenmeisterschaften. Hier ein kleiner Bericht.

14./15.04.2012 - Auftakt in die Turniersaison

 

Beim 35. Rödermarkpokalturnier in Urberach starteten Christiane, Andi & Ingo. Sie kehrten mit beachtenswerten Resultaten zurück.

 

Bericht und Ergebnisse gibt es hier.

25.03.2012 - Dritter Tabellenplatz gesichert!

 

Trotz einer 2:6-Niederlage gegen Stockstadt schließen die TG-Senioren die Saison 2011/2012 mit dem dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga A ab. Als Aufsteiger mit dem ausgewiesenen Ziel Klassenerhalt angetreten, ist diese Platzierung ein toller Erfolg. Mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen konnten wir uns mit 16:12 Punkten erfreulich gut in dieser Liga halten und stärker eingeschätzte Teams wie Maintal und Oberrad hinter uns lassen. Ein wenig haben wir sogar an der Vizemeisterschaft "geschnuppert", aber die konnte der Frankfurter BC letztlich knapp behaupten.  

 

Hier geht´s zur TGD-Homepage mit allen Abteilungen.

Sportega.de ist ein spezialisierter Online-Shop für Badminton Sportwaren

Badminton-Outlet.de - Der Ausrüster für alle Badminton-Begeisterten. 

Termine & Ergebnisse

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 - 20:00

Jugend und Schüler

Sporthalle Dietesheim

 

Dienstag 20:00 - 22:00

Erwachsene

Sporthalle Dietesheim

 

Mittwoch 18:30 - 20:00

Erwachsene / Hobby

Sporthalle Dietesheim

 

Mittwoch 20:00 - 22:00

Erwachsene

Sporthalle Dietesheim

 

Kontaktdaten

Dieter Baumgartl
Pommernstr. 4
63179 Obertshausen

Telefon: 06104/75403

 

E-Mail: info@tgd-badminton.de

 

 

...Besucher auf dieser Seite